Verabschiedung von Frau Gallay und letzter Schultag (25.+26.07.2017)

Zum Schuljahresende musste wir schweren Herzens Abschied von unserer langjährigen Reinungskraft Frau Galley nehmen. Frau Galley geht zu ihrem verdienten Ruhestand zurück in ihre Heimat Thailand. Viele Tränen flossen und jeder umarmte Frau Galley zum Abschied. Vielen Dank für die fantastische Arbeit, Frau Galley!

Am letzten Schultag fiel leider aufgrund des Dauerregens unser Ausflug auf den Alla Hopp-Spielplatz sprichwörtlich ins Wasser. Schnell wurden 3 "Kinosäle" aufgebaut, zwischen denen die Schüler wählen konnten. Zuvor wurden noch die Schwimmabzeichen und die Sozialpreise an Aaliyah und Leonie für besonders soziales Verhalten vergeben. Auch Christian und Fabian erhielten ein Dankeschön für ihre tolle Arbeit mit der Spielekiste. Fünf Schüler, die kein einziges Mal in diesem Schuljahr fehlten, wurden als "Topfit"-Schüler ausgezeichnet. Und Frau Ott wurde ein Geburtstagsständchen gesungen. Ein schöner letzter Schultag trotz Regen!

Projektwoche "Ein Team - ein Ziel" (17.-21.07.2017)

Eine besondere Projektwoche stand dieses Jahr an. Wir wollten uns beweisen, dass wir innerhalb eines kurzen Zeitraums mit gemeinsamer Hilfe es schaffen, ein Ziel zu erreichen. Das Ziel war, 1000 Euro für unsere Partnerschule in Sambia zu sammeln. In den verschiedenen Projektgruppen wurde deshalb eifrig gebacken, Smoothies oder Perlenketten hergestellt, Marmelade eingekocht oder Badesalze angerührt. All dies sollte am Projektdonnerstag auf einem Markt in der Schule, zu dem die Eltern und Angehörigen eingeladen wurden, verkauft werden. Bereits nach diesem Tag hatten wir schon über die Hälfte eingenommen. Unser Ziel erreichten wir dann am Freitag durch einen Sponsorenlauf in der Harbighalle. Die Schüler suchten sich selbstständig Sponsoren, die sie bei jeder gelaufenen Runde unterstützen.

Abschlussfahrt der Klasse 9 nach Ouddorp/Holland (16.-20.07.2017)

Die Klasse 9 fuhr mit Frau Ott und Herr Schlosser auf ihre Abschlussfahrt ans Meer nach Ouddorp/Holland. Neben einer Fahrradtour zum Leuchtturm und einem Ausflug nach Rotterdam stand das gemeinsame Zusammensein, egal ob beim Grillen, beim Kicken oder am Strand ganz klar im Vordergrund.

Abschlussfeier der Klasse 9 (14.07.2017)

Mit einer sehr schönen und stimmungsvollen Abschlussfeier verabschiedete sich unsere Klasse 9 nach ihren erfolgreichen Prüfungen bei uns. Alle Schüler, die sich für die Schulfremdenprüfung abgemeldet haben, haben diese bestanden. Nach einem Rückblick von Frau Ott, einer Rede von Frau Binder und der offiziellen Zeungnisübergabe bedankten sich die Schüler für die Unterstützung, die sie erhalten haben. Anschließend wurde auf dem Schulhof gegrillt.

Präsentation der Betriebspraktika (11.07.2017)

Auch dieses Jahr stellten die Schüler der Klassen 7 und 8 ihren Mitschülern und interessierten Eltern ihre Betriebspraktika vor. Auch Schüler der Klasse 6 waren eingeladen, damit sie erste Ideen für ihr erstes Praktikum im nächsten Jahr bekommen können.

Nach der Begrüßung von Frau Wandelt und einer Stärkung am Kuchenbüffet wurden Mariola aus Klasse 7 und Katharina aus Klasse 8 für das beste Praktikum in ihrer Klasse geehrt. Die Gäste und die Schüler konnten anschließend zwischen zwei Räumen wählen, in denen die Schüler ihre Praktika präsentierten.

Finale des Tischtennisturniers (11.07.2017)

Über mehrere Wochen bot der Sport-Kurs von Frau Kief interessierten Schülern an, in einem großen Tischtennis-Turnier über das K.O.-System das Finale zu erreichen. Natürlich war die Spannung deshalb groß, wer das große Finale gewinnen wird. Max aus Klasse 9 konnte sich letztendlich ganz knapp in 3 Sätzen gegen Calvin aus Klasse 3 durchsetzen. Das Spiel um Platz 3 gewann Florian aus Klasse 6.

Herzlichen Glückwunsch an unsere 3 Besten!

Siegerehrung der Bundesjugendspiele (07.07.2017)

In einer Feierstunde wurden in der Aula die Schüler geehrt, die besondere Leistungen bei den Bundesjugendspielen zeigten und dafür Ehren- sowie Siegerurkunden erhielten. Auch die Sieger der 400m- und 800m-Läufe bekamen Pokale.

Schullandheim der Klasse 8 in Mainz (29.+30.06.2017)

Die Klasse 8 fuhr zum Schuljahresende mit ihren Lehrern Herr Schlosser und Frau Kief in Kurzschullandheim nach Mainz. Neben einem gemeinsamen Stadtrundgang und Kinobesuch, bestaunten die Schüler den großen Dom und die schönen Chagall-Fenster in der St. Stephans-Kirche und genossen ihre Freizeit beim Shoppen oder Eisessen. Schön war es in der Landeshauptstadt am Rhein!

Bundesjugendspiele (02.06.2017)

Abschied von Frau Jordan (31.05.2017)

„Alle reinkommen!“, das haben unsere Schülerinnen und Schüler heute zum letzten Mal von Frau Jordan gehört.

 

Es heißt Abschied nehmen, denn leider ist heute Frau Jordans letzter Tag bei uns. Nach drei Jahren engagierter Arbeit im Mittagsband verlässt sie unsere Schule.

 

Zum Abschied trafen sich alle in der Aula. Frau Wandelt dankte Frau Jordan für ihre Arbeit. „Du warst immer für uns da!“, hieß es einmütig. Mit großem Applaus geleiteten wir Frau Jordan dann aus dem Haus.

 

 

 

Danke für alles! Wir werden Sie vermissen!

 

Buchprojekt des Rotary Club Hockenheim (30.05.2017)

Auch in diesem Jahr kann der Rotary-Club Hockenheim die Grundschulen der Verwaltungsgemeinschaft mit altersgerechter Literatur sowie didaktischem Begleitmaterial für zwei Klassen je Schule ausstatten.

 

Von diesem großzügigen Angebot profitiert auch die Gustav-Lesemann-Schule: Die Kinder unserer Klassen 2 und 3 bekommen das Taschenbuch "Hamster Alarm" von Margret Netten geschenkt.

 

Auf dem Foto seht ihr die Schüler mit ihren neuen Büchern.

 

Viel Spaß beim Schmökern!

 

2. Betriebspraktikum der Klasse 8 (08. - 19.05.2017)

In ihrem zweiten Betriebspraktikum tauchten die Schüler noch tiefer in die Arbeitswelt hinein als im Jahr zuvor, denn es galt dieses Jahr zwei Wochen erfolgreich zu meistern. Wir danken allen Betrieben herzlich für ihr Engagement:

 

- o2-Partnershop Hockenheim

- Schreinerei Fitterling Reilingen

- Hoffmann GmbH Reilingen

- Claus Lack und Design Walldorf

- Vitamingarten Hockenheim

- de Chanell Fashion & More Hockenheim

- Ev. Kindergarten St. Maria Hockenheim

- Oberlin-Kindergarten Reilingen

- Intersport Scheben Speyer

- Heidelberger Werkstätten

- Bäcker Bauer Neulußheim

- Braun Clean Service Hockenheim

- Charles Vögele Hockenheim

- Fahr Rad Schwarz Neulußheim

Die Klassen 5-8 besuchen den Europapark Rust (26.04.2017)

Auch dieses Jahr folgten die Klassen 5-8 gerne wieder der Einladung des Europa Parks nach Rust. Egal ob Achterbahn, Show oder 4D-Kino, jeder hatte seinen Spaß!

Ostereiaktion der SMV (05.04.2017)

Auch in diesem Jahr enttäuschte uns der Osterhase nicht und versteckte zahlreiche bunte Eier fim Pausenhof. Die Schülerinnen und Schüler der Grundstufe freuten sich sehr, vor allem die glücklichen vier Gewinner, die auf ihrem Ei eine der Gewinnnummern fanden, die in der Aula gezogen wurden. Ihnen wurden von den Gehilfen des Osterhasen, Sophia und Jason, eine kleine Süßigkeit überreicht.

Faschingsfeier 2017 (24.02.2017)

Bei unserer diesjährigen Faschingsfeier zog die SMV mal wieder alle Register und organisierte einen abwechslungsreichen Morgen. Die Schülersprecher Sophia und Jason führten gekonnt durch das Programm, das mit dem diesjährigen Spiel "German Gladiators" begann. 30 Schülerinnen, Schüler und Erwachsene kämpten bei einem Parcours im Ober- und Untergeschoss um den Gladiatorentitel. Die Aktivitäten im Obergeschoss wurden über eine Webcam übertragen. Es folgten ein witziger Tanz der Klassen 1 und 2 sowie ein Sketch des Theaterkurses über einen Talentwettbewerb. Nach der Disco (dieses Jahr zum ersten Mal in zwei Räumen) und dem Auftritt der Schülerband wurden die Preise für die schönsten Kostüme und für die Gewinner von "German Gladiators" überreicht. Die Schülersprecher verabschiedeten alle Schüler mit einem dreifachen "Ahoi" in die Faschingsferien.

Feier zum 40-jährigen Bestehen des Freundeskreises (10.02.2017)

Ein großes Jubiläum feierte unser Freundeskreis: Seit 40 Jahren unterstützt uns der Verein nicht nur finanziell, sondern auch ideell. Anlässlich der Feierstunde in der Aula sprachen Oberbürgermeister Gummer, die Freundeskreisvorsitzende Frau Jahnke, die Schülersprecher sowie Schulleiterin Frau Wandelt. Zu Gast waren neben dem Kollegium sowie Freundeskreismitgliedern und Eltern auch viele Gründungsmitglieder. Die Schülerband umrahmte die Feier musikalisch. Gemütlich ließ man den Nachmittag bei einem kleinen Umtrunk ausklingen.

Infotag an der Ehrhart-Schott-Schule Schwetzingen (08.02.2017)

Beim Infotag der Ehrhart-Schott-Schule in Schwetzingen lernten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 sämtliche Abteilungen der Berufsschule kennen. Bei Vorträgen von Lehrern oder beim Selbsthandanlegen an Stationen bekamen die Schüler einen guten Eindruck, was sie später an der Schwetzinger Schule erwarten könnte. Die Achtklässler lernten auch ihre Lehrkräfte kennen, die sie nächstes Jahr im Rahmen unserer Kooperation in den Bereichen Holz oder Kosmetik unterrichten werden. Nach einem von Berufsschülern professionell durchgeführten Rundgang konnten die Schüler sich ein Schwerpunktthema heraussuchen, bei dem sie genauer hinschauen durften. Begleitet wurden die Klassen von Frau Ott, Frau Mertesheimer und Herrn Schlosser.

Hotdog-Verkauf der Kl. 8 (03.02.2017)

Wintersporttag (19.01.2017)

Zum ersten Mal konnten die Schüler an unserem  Wintersporttag zwischen zwei verschiedenen Aktivitäten wählen. Während die eine Gruppe traditionell in die Eissporthalle nach Wiesloch ging, wanderte und rodelte die andere Gruppe in der Nähe von Bad Herrenalb im Nordschwarzwald.

Traditionelles Adventsbasteln (15.12.2016)

An unserem traditionellen Adventsbastelnachmittag boten unsere Lehrkräfte wieder viele schöne Bastelangebote zur Adventszeit an, die die Schüler und Eltern der Klassen 1-6 eifrig nutzten. Alternativ öffnete das Adventscafé der Klasse 8 sowie der Waffelstand des Sambiakurses (alle Einnahmen gehen an unsere Partnerschule nach Sambia) die Türen. Umrahmt wurde der Nachmittag von einem bunten Programm aus Liedern und Theaterstücken der Klassen 1/2, 4, 5 und des Flötenensembles.

Klasse 8 besucht das Mannheimer Schloss (06.12.2016)

Eine Reise ins 18. Jahrhundert erlebten die Schüler der Klasse 8 im Barockschloss Mannheim. Unter der Leitung von Frau Stratmann, die den Schülern anschaulich und lebendig das Leben des Fürsten und des Hofstaates im Schloss erklärte, durften sich die Schüler in Begleitung von Herrn Schlosser und Frau Dunker, in historischen Kostümen gekleidet, durch das Schloss bewegen. Dabei empfing Kurfürst Quentin den sächsischen Grafen M. Schlosser, der zuvor im großen Hofzeremoniell allen Dienern und Adeligen vorgestellt wurde. Der Kurfürst genoss dabei sichtlich die tiefe Verbeugung des Gastes.

Zweiter Adventsmontag (05.12.2016)

Für jeden Montag im Advent gestalten alle Klassen einen Programmpunkt. Zum 2. Advent freuten sich alle Schüler über das schöne Lied der Klasse 4 und die Geschichte der Weihnachtsgans, die sich aus dem Ofen rettete (Kl. 9). Gemeinsam sangen alle zu Beginn "Kommet, ihr Hirten".

Klasse 7 besichtigt Burg Zwingenberg (18.10.2016)

Das Thema „Mittelalter“ war Anlass für einen Ausflug der Klasse 7. Es ging auf Burg-Schloss Zwingenberg im schönen Neckartal. Im Rahmen einer Erlebnisführung lernten wir die Geschichte des Schlosses, seine Besitzer sowie einige Räumlichkeiten kennen. Mit zum Programm gehörten Armbrustschießen, Feuer löschen, ein Besuch in Küche und Kapelle sowie im Schlossgarten. Ein lehrreicher und angenehmer Ausflug bei sonnigem Herbstwetter.

 

Erntedankfeier für die Klassen 1-5 (04.10.2016)

Zur Feier des Erntedankfestes hielten unsere Religionslehrkräfte mit den Kindern einen Gottesdienst in der Aula. Mit einem Erntetanz, einer Geschichte aus der Bibel, gemeinsamem Lied und Gebet dachten Kinder und Erwachsenen an diesen besonderen Tag im Herbst. Zum Schluss bewunderten alle den schön geschmückten Tisch mit den Gaben der Natur.

 

Klasse 8 bei "ohne Kippe" in der Thoraxklinik Heidelberg (27.09.2016)

Wie jedes Jahr besuchen unsere Achtklässler zu Schuljahresbeginn die Veranstaltung "ohne Kippe" in der Thoraxklinik Heidelberg, um zu erfahren, warum Rauchen schädlich ist. Nach einer interessanten Einführung zeigten die Ärzte der Klinik über ein Video, wie eine Lungenendoskopie funktioniert. Mit einer Kamera konnten die Schüler sehen, wie mögliches Krebsgewebe, das durch Rauchen verursacht wurde, entnommen wird. Zum Schluss hatten wir die Möglichkeit einem Lungenkrebspatienten Fragen zu stellen. Im Stuhlkreis in der Schule versicherten die Schüler, dass die ganze Veranstaltung wirklich vom Rauchen abschreckt!

Einschulungsfeier der neuen Erstklässler (16.09.2016)

Der große Tag für unsere Erstklässler: Neugierig und gespannt saßen die Kinder auf den Ehrenplätzen in der ersten Reihe. Umrahmt von Schulranzen und Schultüte und begleitet von ihren Familien ließen sie sich feiern. Nach der Begrüßung und einem Flötenstück erzählte Klassenlehrerin Frau Binder die Geschichte vom Löwen, der nicht lesen konnte und brachte alle zum Schmunzeln.Weil Schulanfänger auch Helfer brauchen, kamen nun die Paten und brachten jedem Kind sein T-Shirt als Begrüßungsgeschenk. Mit dem Lied „Ich schenk dir einen Regenbogen“ ging das bunte Programm zu Ende. Mit ihrer Klassenlehrerin hatten die Kinder nun die erste Schulstunde, während sich die Familie bei Kaffee und Kuchen stärkte.

 

Verabschiedung von Frau Krug (15.09.2016)

In einer sehr bewegenden Feier verabschiedeten sich alle Schüler und das Lesemann-Team von unserer sehr geliebten und geschätzten Sekretärin Frau Krug. Viele Tränen floßen nach dem Lied "Merci, dass es Sie gibt". Schülerinnen und Schüler überreichten Rosen und ein selbstgestaltetes Buch. Frau Wandelt und Freundeskreisvorsitzende Frau Jahnke lobten die fantastische Arbeit und die immer freundliche und fröhliche Art der beliebten Sekretärin. Wir wünschen Frau Krug für ihre neue Arbeitsstelle alles Gute und freuen uns schon auf einen baldigen Besuch.